Programm
> Kursdetails

Einführung in die Traumapädagogik

In so manchem "Rucksack" eines Menschens stecken traumatische Geschichten. Ermöglichen wir ihnen, ihr Gepäck leichter zu machen...
Fachwissen und Fantasie ist gefragt, wenn es um die Bewältigung von traumatischen Ereignissen geht, denn traumatisierte Menschen haben zahlreiche Überlebensstrategien entwickelt, um Erlebtes zu überstehen. Diese gilt es für uns Fachkräfte in ihrer Funktion zu verstehen. Welche Werkzeuge haben wir dafür in der Hand? Welches Verständnis haben wir von den Auswirkungen und Umgangsweisen eines Traumas? Warum "ticken" alle anders?
Die pädagogische Hilfestellung eines traumatisierten Menschen ist unabdingbar ist. Überrollt von Flashbacks und Triggern im Alltag ist es wichtig, Kinder und Jugendlichen ein Werkzeug an die Hand zu geben, wie sie mit ihren Emotionen umgehen können.
Das zweitätige Fachseminar umfasst das Theorie-Gerüst der Grundhaltung, Selbstwirksamkeit und Umsetzung in der Praxis, hierzu gehören
- Definition von Trauma und Traumabearbeitung
- Aufgaben, Möglichkeiten und Grenzen der Pädagogik
- Umgang mit traumatisierten Erlebnissen von Kindern und Jugendlichen
- Möglichkeiten der Selbstfürsorge

Lernziel: Einführung in das traumapädagogische Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen.


Status: Anmeldung möglich - Anmeldung möglich

Kursnummer: 202-2714

Beginn: Sa., 14.11.2020, 09:30 - 16:00 Uhr

Anzahl Kurstage: 2

Unterrichtseinheiten: 14

Entgelt: 112,00 €

Dozent(en):

Kursort:


Kurstage


Datum
14.11.2020
Uhrzeit
09:30 - 16:00 Uhr
Ort
Velbert-Mitte, Nedderstr. 50, Raum 27
Datum
15.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Velbert-Mitte, Nedderstr. 50, Raum 27



Datum
14.11.2020
Uhrzeit
09:30 - 16:00 Uhr
Ort
Velbert-Mitte, Nedderstr. 50, Raum 27
Datum
15.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Velbert-Mitte, Nedderstr. 50, Raum 27




Ansprechpartner


Programmverantwortliche
Susanne Wege
E-Mail schreiben

Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus

Nedderstraße 50
42549 Velbert

Telefon 02051 - 94 96 0
Fax 02051 - 94 96 96
info@vhs-vh.de

Öffnungszeiten Velbert

Montag bis Donnerstag 9 bis 13 Uhr
sowie Montag 14 bis 16 Uhr
und Donnerstag 14 bis 18 Uhr
Freitag 9 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Heiligenhaus

Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag 8 bis 13 Uhr
Samstag 9 bis 12 Uhr

Beratung Bildungsscheck und Schulabschluss

nach Terminvereinbarung 02051 - 94 96 0