Gesundheit
Gesundheit > Kursdetails

Weniger ist mehr! Weniger Medikamente, mehr Erfolg bei der Schmerztherapie durch naturheilkundliche Verfahren

Viele Menschen leiden unter Schmerzen. Die Ursachen sind unterschiedlich. Bei vielen Betroffenen kann zudem keine eindeutige Ursache diagnostiziert werden. Dies hat zur Folge, dass die Schmerzen oft bleiben - obwohl mit Medikamenten und anderen Maßnahmen behandelt wird. Ein Teufelskreis kann entstehen. Es werden immer stärkere Tabletten mit immer stärkeren Nebenwirkungen verschrieben. In der Klinik für Naturheilkunde an den KEM suchen wir nach einem Ausweg für Sie. Wir besprechen folgende Fragen: Welche Mittel sind sinnvoll? Kann Ihnen eine andere Ernährung helfen? Welche Behandlungen bieten eine Chance und welche sollten vermieden werden? Was können Sie selber tun, damit es Ihnen besser geht? Wir blicken gemeinsam auf Ihren Lebensstil.
Lernziel: Sie erfahren, welche naturheilkundlichen Therapien helfen und wie die Maßnahmen wissenschaftlich belegt sind. Darüber hinaus erhalten Sie konkrete Tipps, die sich einfach in den Alltag integrieren lassen, um Schmerzen zu lindern und sich wohler zu fühlen.


Status: Plätze frei - Plätze frei

Kursnummer: 211-7003

Beginn: Mo., 14.06.2021, 18:30 - 20:00 Uhr

Anzahl Kurstage: 1

Unterrichtseinheiten: 2

Entgelt: 0,00 €

Dozent(en):

Kursort:

Südring Raum 11, Café
Südring 159
42579 Heiligenhaus


Kurstage


Datum
14.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Heiligenhaus, Südring 159, Raum 11, Café


Südring Raum 11, Café
Südring 159
42579 Heiligenhaus

Datum
14.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Heiligenhaus, Südring 159, Raum 11, Café




Ansprechpartner


Programmverantwortliche
Beate Buchborn
E-Mail schreiben

Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus

Nedderstraße 50
42549 Velbert

Telefon 02051 - 94 96 0
Fax 02051 - 94 96 96
info@vhs-vh.de

Öffnungszeiten Velbert

Montag bis Donnerstag 9 bis 13 Uhr
sowie Montag 14 bis 16 Uhr
und Donnerstag 14 bis 18 Uhr
Freitag 9 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Heiligenhaus

Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag 8 bis 13 Uhr
Samstag 9 bis 12 Uhr

Beratung Bildungsscheck und Schulabschluss

nach Terminvereinbarung 02051 - 94 96 0