Kultur
Kultur > Kursdetails

Offene Briefe aus Heiligenhaus in die Welt von Übermorgen

Briefe sind aus der Zeit gefallen...Was für ein Glück?! Alles redet von Telefonkonferenzen und Videoanrufen. Wir möchten Briefe schreiben. Ihre Briefe! Sie glauben, die VHS Velbert/Heiligenhaus ist verrückt geworden?! Aber nein! Die Volkshochschule steht für Nähe und Kontakt. Alles, was wir in Zeiten der Pandemie so schmerzlich vermissen. Früher schrieben die Menschen Briefe, wenn sie einander schmerzlich vermissten. So entstanden Briefwechsel, die uns heute noch berühren. Briefwechsel realer Menschen oder literarischer Figuren. Die Post ist die Trösterin des Lebens, denn sie verwandelt Abwesende in Gegenwärtige, so schrieb einst schon Voltaire.
Wir möchten Sie einladen Ihre Gedanken, Gefühle und Wünsche niederzuschreiben. Unsere Autorinnen Svenja Johannsen und Ute Kranz kommen dann ab dem 03.11.21 bei individuell abgesprochenen Einzelterminen mit Ihnen ins Gespräch. Vielleicht denken Sie ja gerade, Sie hätten nichts zu erzählen. Aber unsere Autorinnen werden Ihren Gedanken und Wünschen Worte verleihen. Und glauben Sie uns, jede und jeder hat etwas, dass ihm am Herzen liegt. Aktuellen Sorgen und Emotionen aber auch Ideen und Visionen für das zukünftige -nach Corona- gemeinschaftliche Leben in unserer Stadt sollen hier Raum und Zeit eingeräumt werden. Die Künstlerinnen Frau Ute Kranz und Frau Svenja Johannsen aus Heiligenhaus werden diese Gedanken, Ängste und Visionen aufgreifen und herausfinden, was die Bürger*Innen für sich und ihre Mitmenschen in Heiligenhaus wünschen. Mit Fachwissen werden dann die Gedanken der Heilighausener literarisch aufgearbeitet, in einen Kontext gebracht und unter künstlerischen Aspekten verwendet.
Alle Briefe werden gedruckt und wenn es wieder möglich ist, in einer Veranstaltung von den Autorinnen gelesen. Seien Sie Teil eines spannenden Projektes! Schreiben Sie mit uns an die Zukunft!
Der Kurs wird gefördert durch die Kreissparkasse Düsseldorf.


Status: Kursende bereits erreicht - Kursende bereits erreicht

Kursnummer: 212-6007

Beginn: Mi., 10.11.2021, 19:00 - 20:30 Uhr

Anzahl Kurstage: 1

Unterrichtseinheiten: 2

Entgelt: 0,00 €

Bitte mitbringen:
Impf-/Genesennachweis

Dozent(en):

Kursort:


Kurstage


Datum
10.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Heiligenhaus, Südring 159, Raum 22



Datum
10.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Heiligenhaus, Südring 159, Raum 22


Abgelaufen


Ansprechpartner


Programmverantwortliche
Susanne Wege
E-Mail schreiben

Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus

Nedderstraße 50
42549 Velbert

Telefon 02051 - 94 96 0
Fax 02051 - 94 96 96
info@vhs-vh.de

Öffnungszeiten Velbert

Montag bis Donnerstag 9 bis 13 Uhr
sowie Montag 14 bis 16 Uhr
und Donnerstag 14 bis 18 Uhr
Freitag 9 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro Heiligenhaus

Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag 8 bis 13 Uhr
Samstag 9 bis 12 Uhr

Beratung Bildungsscheck und Schulabschluss

nach Terminvereinbarung 02051 - 94 96 0